PRÄSENTIERT
Konzert Spectaculum Nordgavia

Konzert

Das Spectaculum rockt

Fr. 26. Mai 2017 :: Burg (Open Air) :: Parsberg

Einlass Gelände: 17:00 Uhr (Nur für Konzertbesucher!!!)
Beginn: 18:00 Uhr

Running Order:
18:00 - 18:45 Uhr: HARPYIE
19:15 - 20.15 Uhr: KRAYENZEIT
20:45 Uhr - 22:00 Uhr: MR. IRISH BASTARD
22:30- 24:00 Uhr: KORPIKLAANI
(Änderungen vorbehalten)

Moderation + Aftershow: TROLLFAUST

Preise

Vorverkauf
27,- Euro zzgl. eventueller VVK-Gebühren

Abendkasse
30,- Euro inkl. aller Gebühren

WICHTIGER HINWEIS:

Das Konzertticket "Das Spectaculum ROCKT 2017" beinhaltet gratis den Eintrittspreis für das Markt- & Lagerleben am Samstag! Das Ticket ist am Samstag an der Kasse vorzulegen!

Vorverkaufsstellen in Ihrer Umgebung

  • Über 100 OK-Ticket Vorverkaufsstellen: hier klicken
  • Buchladen Buchfink
    Dr.-Boecale-Str. 12, 92331 Parsberg, Tel. 09492 / 907517
  • Kaufhaus Fechtner
    Bischof-Weig-Str. 42, 93176 Beratzhausen, Tel. 09493 / 902050
  • Buchhandlung im alten Rathaus
    Stadtplatz 4, 93155 Hemau, Tel. 09491 / 953433
  • Büchermarkt Laaber
    Marktplatz 4, 93164 Laaber, Tel. 09498 / 907 10 35
  • Donaukurier Geschäftsstelle
    Hauptstr. 12, 92339 Beingries, Tel. 09841 / 642328
  • Mittelbay. Kartenvorverkauf GmbH
    Kallmünzer Str. 16, 93133 Burglengenfeld
    Tel. 0941 / 466 160
  • Donat Hutter GmbH
    Marktplatz 16, 92342 Freystadt, Tel. 09179 / 94660
  • Buchhandlung Bernsteinbuch
    Bernsteinstrasse 8, 93152 Nittendorf, Tel. 09494 / 954865
  • MZ Kartenpavillion, Regensburg
    DEZ -Weichser Weg 5, 93059 Regensburg, Tel. 09492 / 907517
  • Ticketshop - Neumarkter Wochenblatt
    Obere Marktstrasse 52, 92318 Neumarkt, Tel. 09181 / 23838
  • Mittelbayerischer Kartenvorverkauf GmbH
    Geschäftsstelle Neumarkt i.d.OPf., Obere Marktstrasse 8, 92318 Neumarkt, 09181 / 2571-0
  • Touristinformation Stadt Neumarkt i.d.OPf.
    Rathausplatz 1, 92318 Neumarkt, 09181 / 255-125

Allgemeine Hinweise

  • Für Kinder bis einschl. 11 J. ist der Einlass in Begleitung eines Erziehungsberechtigten frei
  • Entsprechend dem deutschen Jugendschutzgesetz müssen Besucher unter 16 bis 22.00 Uhr, das Gelände verlassen haben, wenn sie nicht in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson sind (ist an der Kasse durch Ausweis nachzuweisen!)
  • Nicht zugelassen sind Videokameras und Spiegelreflexkameras (Taschen,- Rucksackkontrolle)
  • Schwerter und sonstige Schauwaffen müssen absolut stumpf bzw. ungeschliffen sein. Dies gilt auch für Killernieten.
  • Bitte - insbesondere bei Kleinkindern - auf Gehörschutz achten
  • Begleitpersonen für Schwerbehinderte haben freien Eintritt. Für Rollstuhlfahrer gibt es auch ein Behinderten-WC

Bands

KORPIKLAANI
22:30- 24:00 Uhr

KORPIKLAANI

Korpiklaani is a folk metal band from Lahti, Finland formed in 2003. Korpiklaani is the new name of the band previously called Shaman, that was formed by Jonne Järvelä who still remains the mastermind of Korpiklaani. Whilst Shaman recorded songs in the original Saami language, Korpiklaani recorded most songs in English at first, and mostly Finnish lyrics on their most recent albums.

mehr lesen...weniger lesen...

The new Korpiklaani album ”Noita” will be out on May 01 (EU), May 04 (UK) and May 05 (US) via Nuclear Blast.

”Noita” has been recorded at Petrax Studio with Aksu Hanttu handling production, recording and mixing again. It is also the first Korpiklaani-album to feature the new accordion player Sami Perttula, who has been added another dimension in the folk arrangements along with fiddler Tuomas Rounakari.

Commented Fiddler Tuomas Rounakari: ”Lempo is a fiery God of fertility and the song is about the spells designated to Lempo in order to guarantee a success in one’s personal love life. The Finnish mythology is very unique in its approach to sexuality. We do not have spells to improve procreation like most of the cultures do. But the spells to gain more luck in love life or to increase ones stamina are numerous for both men and women. Lempo is also closely related to fire and one could see the hair of Lempo flashing in the red and yellow flames of fire. The song is a prime example of the new Korpiklaani sound with a lead guitar like violin solo and more prominent folk arrangements. It takes a step towards progressive rock balancing the folk and metal in a way Jonne has always dreamed it to be.

Mehr Informationen sowie Videos unter:
www.korpiklaani.com oder www.facebook.com/korpiklaani

MR. IRISH BASTARD
20:45 Uhr - 22:00 Uhr

MR. IRISH BASTARD

Religionen am Abgrund (egal welche!). Die Menschheit verunsichert, die Geistesführer ratlos. Himmel & Hölle sind nicht mehr das, was sie mal waren. Selbst der heilige Messwein hat zu wenig Umdrehungen, um sich die Situation schön zu picheln. Nur gut, daß wenigstens auf Irland Verlaß ist! MR. IRISH BASTARD melden sich zurück mit einem Album, das Deinem gebrauchten Tag eine Schaumkrone verpaßt und Deinen Sünden whiskeygetränkte Denkmäler setzt!

mehr lesen...weniger lesen...

"The World, The Flesh & The Devil" manifestiert den Ruf von MR. IRISH BASTARD als beste Folk-Punk Band Deutschlands! Die Songs sind 13 Gebote, randvoll mit grasgrüner Lebensfreude, rustikalen Geschichten und hochprozentigen Weisheiten, wie nur echte Iren sie erzählen können. Wenn Dir Theken lieber sind als Altäre und Deine Rekorde nicht mit Büchern sehr wohl aber mit Guinness zusammenhängen, dann bist Du hier genau richtig!

Nach den Exzessen von fast 500 Konzerten in 8 Jahren in 16 Ländern, von Deutschland über die Ukraine bis nach China und Japan, werden MR. IRISH BASTARD nicht müde, noch eine Saalrunde nachzulegen. Die 2007 gegründete Band, bestehend aus Mr. Irish Bastard (Gitarre, Gesang), Lady Lily (Tin Whistle), Gran E. Smith (Banjo), Boeuf Strongenuff (Bass), Ivo K'Nivo (Schlagzeug), kann in dieser Zeit auf so manches Live-Highlight zurückblicken, allen voran Shows mit den legendären The Pogues oder ihren Auftritt an der Seite von In Extremo in der prall gefüllten Westfalenhalle 3A in Dortmund.

Standesgemäß heißt die Kyrie Eleison des aktuellen Albums "Drink Another Day", eine Ode an das Durchhalten und Durchschlagen, dessen Chorus sich in Deinen Kopf bohrt wie ein Dornenkranz: "With a raised glass and a raised fist – I'll fight my way out of this – and we'll live to drink another day!"

Hinter den teils siffigen und süffisanten Texten verbirgt sich so manche Wahrheit: Das Unrecht des kleinen Mannes ebenso wie persönliche Enttäuschungen sind Themen, die den obergärigen Eskapismus der Band befeuern. In "Fuck You My Darling" rechnet Frontmann Mr. Irish Bastard mit der Verlogenheit seiner Umgebung ab: Wenn sich zwei gegenseitig betrügen stellt sich die Frage wer dann der Betrogene ist. Einer, beide, oder keiner? Wenn Lüge die neue Wahrheit ist, was ist dann die Wahrheit wert wenn jeder seine eigene hat? Daß wir alle einmal sterben werden, steht womöglich bereits fest, aber MR. IRISH BASTARD geben Anlaß zur Hoffnung: "I Hope They Sell Beer in Hell".

Mehr Informationen sowie Videos unter:
www.mririshbastard.com oder www.facebook.com/mririshbastard

KRAYENZEIT
19:15 - 20.15 Uhr

KRAYENZEIT

Es ist wieder Krayenzeit! 2016 melden sich die Mittelalter- und Folk-Rocker aus Stuttgart zurück und sie haben mächtig Wind unter den dunklen Schwingen: Das Septett wird am 26. August sein zweites Album mit dem Titel „Tenebra“ veröffentlichen!

mehr lesen...weniger lesen...

Den energiegeladenen 13 Tracks des Albums hört man an, dass die Band fleißig war und ihr Songwriting konstantweiterentwickelt hat. Krayenzeit haben ihren ureigenen Stil noch stärker ausgebaut und fahren eine Bandbreite anInstrumenten auf, die von Violine, Drehleier und Flöten bis hin zu Rauschpfeife, Cister und Harfe reicht. Mit dabei als Gastmusiker sind diesmal Laui und Nik von Nachtgeschrei.

Um das Album gebührend zu promoten, landen die Krähen fürs Erste auf diversen Festivals wie beispielsweise demWave-Gotik-Treffen, dem Funkenflug-Festival und sogar Wacken, nur um dann ab Oktober Schandmaul auf ihrerausgedehnten Tour durch Deutschland für 22 Shows als Support zu begleiten.

Außerdem wird es am 24. August eine großes Release-Konzert mit Nachtgeschrei, Tales of Nebelheym und vielenmusikalischen Überraschungen geben.

Tickets hierfür gibt es nur unter www.krayenzeit.de/shop

Mehr Informationen sowie Videos unter:
www.krayenzeit.de oder www.facebook.com/Krayenzeit

HARPYIE
18:00 - 18:45 Uhr

HARPYIE

2011 in Bad Oeynhausen (NRW) gegründet bereist die Band HARPYIE das ganze Jahr über die Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach den Veröffentlichungen "Blindflug", "Willkommen Im Licht" und "Freakshow" präsentieren die 5 Bandmitglieder im Jahr 2017 ihr neues Werk "Anima" und überzeugen darauf erneut mit dem unverkennbaren HARPYIEN Sound.

mehr lesen...weniger lesen...

Verantwortlich für den Klang zeigt sich hierbei erneut Produzent Simon Michael Schmitt, seines Zeichens Schlagzeuger der Band Subway To Sally.

Stilistisch ist die Musik von HARPYIE tief im Folk-Metal verwurzelt, wobei jedoch jedes einzelne Werk verschiedenen anderen Genres die Hände reicht. So kommen neben der Metal-Basis auch stark orchestrierte Elemente aus Klassik und Folk sowie moderne elektronische Klänge zum Einsatz. Dabei beeindruckt das Quintett um Frontmann Aello nicht nur durch den Kontrast zwischen verspielter Ästhetik und brachialer Gewalt, sondern vor allem durch das Gesamtkunstwerk, durch das sich die Geschichten die die Lieder erzählen wie ein roter Faden schlängeln.

Inhaltlich beschäftigen sich die durchweg deutschsprachigen Texte von HARPYIE mit markanten Themen aus Geschichte und Mythologie, mit bedeutenden Weltgeschehnissen und mit den verschiedenen Zügen des menschlichen Wesens in all seinen Facetten. Mit jedem veröffentlichten Album erschafft HARPYIE eigene Welten um sie mit Leben zu füllen, ihnen Gesichter und Worte zu geben oder sie sogar wieder zu zerstören

Mehr Informationen sowie Videos unter:
www.harpyien.de oder www.facebook.com/harpyien

TROLLFAUST
Moderation + Aftershow

TROLLFAUST

Spielleut' sind wir, vier an der Zahl. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Klänge der Vergangenheit am Leben zu erhalten, und mit diesen das Volk der Neuzeit zum Tanzen und Feiern zu bringen - auf dass die Geister unserer Ahnen in uns allen erwachen!

mehr lesen...weniger lesen...

Neben zahlreichen Stücken aus eigener Feder spielen wir auch traditionelle Stücke des Mittelalters. All dieses Liedgut bringen wir auf eine brachiale wie auch laute Art und Weise dar - näheres leset unter Liedgut. Im Laufe der Jahre haben wir dabei unsere eigene, gewaltige und "trollische" Art entwickelt, diese Klänge vergangener Zeiten an unsere Zuhörer zu übermitteln. Neben unseren einzigartigen, gehörnten Sackpfeifen und Schalmeien verfügen wir über ein mobiles Schlagwerk, welches eine Spannweite von 7 Metern erreicht und mit einem Dutzend Trommeln, Gongs etc. bestückt ist. Unsere Auftritte werden zum Beispiel durch originelle und äußerst auffällige Gewandung, einer rhythmischen Choreographie, Feuer und wilder Kriegsbemalung zu einer Augenweide für das Publikum!

Mehr Informationen sowie Videos unter:
www.trollfaust.de oder https://www.facebook.com/Trollfaust

Kontakt

+49 (0) 171 884 28 58

Gavia-Events
Ritter-Haug-Str. 18
92331 Parsberg

info@gavia-events

Ritter